Erfahrungsbericht: Freiwilligenarbeit Indonesien – Ginas Abenteuer Bali

  • Erfahrungsbericht: Freiwilligenarbeit Indonesien – Ginas Abenteuer Bali
  • Erfahrungsbericht: Freiwilligenarbeit Indonesien – Ginas Abenteuer Bali
  • Erfahrungsbericht: Freiwilligenarbeit Indonesien – Ginas Abenteuer Bali
  • Erfahrungsbericht: Freiwilligenarbeit Indonesien – Ginas Abenteuer Bali
  • Erfahrungsbericht: Freiwilligenarbeit Indonesien – Ginas Abenteuer Bali
  • Erfahrungsbericht: Freiwilligenarbeit Indonesien – Ginas Abenteuer Bali
  • Erfahrungsbericht: Freiwilligenarbeit Indonesien – Ginas Abenteuer Bali
  • Erfahrungsbericht: Freiwilligenarbeit Indonesien – Ginas Abenteuer Bali
  • Erfahrungsbericht: Freiwilligenarbeit Indonesien – Ginas Abenteuer Bali

Gina aus Saarbrücken wollte nach ihrem Abi die Welt erkunden, das stand schon lange für sie fest. Doch wohin? Für ihre Auslandszeit hat sie etwas gesucht, was nicht jeder macht. Es sollte eine Mischung aus Urlaub und Abenteuer sein. So ist sie auf Bali gestoßen, wo sie im Rahmen ihrer Freiwilligenarbeit vier Wochen verbracht hat. Weiterlesen

Share this Story

10 Dinge, an die man sich in China erst einmal gewöhnen muss

  • 10 Dinge, an die man sich in China erst einmal gewöhnen muss
  • 10 Dinge, an die man sich in China erst einmal gewöhnen muss
  • 10 Dinge, an die man sich in China erst einmal gewöhnen muss
  • 10 Dinge, an die man sich in China erst einmal gewöhnen muss
  • 10 Dinge, an die man sich in China erst einmal gewöhnen muss
  • 10 Dinge, an die man sich in China erst einmal gewöhnen muss
  • 10 Dinge, an die man sich in China erst einmal gewöhnen muss
  • 10 Dinge, an die man sich in China erst einmal gewöhnen muss

China ist in den Köpfen vieler Deutscher ein Land, mit dem es nur wenige kulturelle Berührungspunkte gibt. Tatsächlich gibt es einige außergewöhnliche Gepflogenheiten, Umgangsformen und Regeln, an die man sich als Europäer vielleicht zunächst gewöhnen muss. Doch wenn du erst einmal hinter die kulturelle Schranke geschaut hast, wirst du dieses Land lieben lernen und dem Abenteuer China steht nichts mehr im Weg! Weiterlesen

Share this Story

Freiwilligenarbeit Südafrika: Ein Tag im Leben eines Wildlife-Volunteers

  • Freiwilligenarbeit Südafrika: Ein Tag im Leben eines Wildlife-Volunteers
  • Freiwilligenarbeit Südafrika: Ein Tag im Leben eines Wildlife-Volunteers
  • Freiwilligenarbeit Südafrika: Ein Tag im Leben eines Wildlife-Volunteers
  • Freiwilligenarbeit Südafrika: Ein Tag im Leben eines Wildlife-Volunteers
  • Freiwilligenarbeit Südafrika: Ein Tag im Leben eines Wildlife-Volunteers
  • Freiwilligenarbeit Südafrika: Ein Tag im Leben eines Wildlife-Volunteers
  • Freiwilligenarbeit Südafrika: Ein Tag im Leben eines Wildlife-Volunteers
  • Freiwilligenarbeit Südafrika: Ein Tag im Leben eines Wildlife-Volunteers
  • Freiwilligenarbeit Südafrika: Ein Tag im Leben eines Wildlife-Volunteers
  • Freiwilligenarbeit Südafrika: Ein Tag im Leben eines Wildlife-Volunteers

Port Elizabeth, März 2016 – Herbst in Südafrika. Die Sonne scheint und wärmt die Luft auf angenehme 25°C. Auf meinem Roadtrip durch die südlichste Region Afrikas habe ich bereits über 3.000 Kilometer auf dem Tacho. Der zuverlässige Miet-Corsa ist staubig vom Fahren auf holprigen, unbefestigten Straßen in den Nationalparks und freut sich schon auf eine kleine Verschnaufpause. Noch eine Stunde, dann hat er es erstmal geschafft. So lange dauert die Fahrt von Port Elizabeth bis ins Wildlife-Projekt – meinem heutigen Ziel... Weiterlesen

Share this Story

»Off The Path« Podcast: Fragen & Antworten zu Farmarbeit in Australien

  • »Off The Path« Podcast: Fragen & Antworten zu Farmarbeit in Australien
  • »Off The Path« Podcast: Fragen & Antworten zu Farmarbeit in Australien
  • »Off The Path« Podcast: Fragen & Antworten zu Farmarbeit in Australien
  • »Off The Path« Podcast: Fragen & Antworten zu Farmarbeit in Australien

Unsere Australien-Spezialistin Leonie Corsten stand dem bekannten Blogger Sebastian Canaves vom »Off the Path« Reiseblog Rede und Antwort zum Stepin-Farmarbeitsprogramm in Australien. Sie hat selbst mehrere Jahre auf dem fünften Kontinent verbracht und versorgt dich mit exklusiven Insider-Tipps zum Leben im Outback. Weiterlesen

Share this Story

Erfahrungsbericht: High School in Costa Rica – Amrei an der »Reichen Küste«

  • Erfahrungsbericht: High School in Costa Rica – Amrei an der »Reichen Küste«
  • Erfahrungsbericht: High School in Costa Rica – Amrei an der »Reichen Küste«
  • Erfahrungsbericht: High School in Costa Rica – Amrei an der »Reichen Küste«
  • Erfahrungsbericht: High School in Costa Rica – Amrei an der »Reichen Küste«
  • Erfahrungsbericht: High School in Costa Rica – Amrei an der »Reichen Küste«
  • Erfahrungsbericht: High School in Costa Rica – Amrei an der »Reichen Küste«
  • Erfahrungsbericht: High School in Costa Rica – Amrei an der »Reichen Küste«
  • Erfahrungsbericht: High School in Costa Rica – Amrei an der »Reichen Küste«
  • Erfahrungsbericht: High School in Costa Rica – Amrei an der »Reichen Küste«
  • Erfahrungsbericht: High School in Costa Rica – Amrei an der »Reichen Küste«

Amrei hat sich für einen Schüleraustausch in Costa Rica, dem grünen Herzen Mittelamerikas, entschieden. In ihrem Erfahrungsbericht erinnert sie sich an die aufregenden Erlebnisse in den Tropen: Von ihrer ersten Begegnung mit ihrer Gastfamilie über Vulkanausbrüche bis hin zu nächtlichen Schildkröten-Such-Aktionen. Weiterlesen

Share this Story

Erfahrungsbericht: Au-pair in Irland – Reif für die grüne Insel

  • Erfahrungsbericht: Au-pair in Irland – Reif für die grüne Insel
  • Erfahrungsbericht: Au-pair in Irland – Reif für die grüne Insel
  • Erfahrungsbericht: Au-pair in Irland – Reif für die grüne Insel
  • Erfahrungsbericht: Au-pair in Irland – Reif für die grüne Insel
  • Erfahrungsbericht: Au-pair in Irland – Reif für die grüne Insel
  • Erfahrungsbericht: Au-pair in Irland – Reif für die grüne Insel

Julia verbringt als Au-pair drei Monate in Irland. In ihrem Erfahrungsbericht verrät sie uns unter anderem, worauf es bei der Vorbereitung eines solchen Auslandsaufenthalts ankommt, was ihre Aufgaben in der Gastfamilie beinhalten und was auf einer Irland-Packliste auf keinen Fall fehlen sollte. Weiterlesen

Share this Story

Myrna in Neuseeland #8: Time to say Goodbye!

  • Myrna in Neuseeland #8: Time to say Goodbye!
  • Myrna in Neuseeland #8: Time to say Goodbye!
  • Myrna in Neuseeland #8: Time to say Goodbye!
  • Myrna in Neuseeland #8: Time to say Goodbye!
  • Myrna in Neuseeland #8: Time to say Goodbye!

Die letzten Wochen ihres Auslandsjahres in Neuseeland hätte Myrna nicht besser nutzen können: Sie hat so viel Zeit wie nur möglich mit ihren Kiwi-Freunden und ihrer Gastfamilie verbracht. Außerdem hat sie ihr erstes »Rugby Game« im Stadion angeguckt und am »Tongariro Crossing« teilgenommen – eines der besten Dinge, die sie in Neuseeland erlebt hat. Weiterlesen

Share this Story

Daniel in den USA #9: Auf geht’s zum Abschlussball!

  • Daniel in den USA #9: Auf geht’s zum Abschlussball!
  • Daniel in den USA #9: Auf geht’s zum Abschlussball!
  • Daniel in den USA #9: Auf geht’s zum Abschlussball!
  • Daniel in den USA #9: Auf geht’s zum Abschlussball!
  • Daniel in den USA #9: Auf geht’s zum Abschlussball!

Seit 8 Monaten lebt High School-Stipendiat Daniel inzwischen schon in Ohio. Er spielt American Football, hat die typischen Feiertage wie Thanksgiving und Halloween miterlebt und fühlt sich schon wie ein waschechter Amerikaner. Und was darf im Leben eines »All American« Teenagers nicht fehlen? Natürlich der Abschlussball! Was es mit dem Pro(m)posal auf sich hat und wo Daniels Roadtrip #2 hingegangen ist, erfahrt ihr in seinem heutigen Blogpost. Weiterlesen

Share this Story

3. Holi Colors Festival Bonn: Farbrausch zwischen Campervans & Retro-Wohnwagen

  • 3. Holi Colors Festival Bonn: Farbrausch zwischen Campervans & Retro-Wohnwagen
  • 3. Holi Colors Festival Bonn: Farbrausch zwischen Campervans & Retro-Wohnwagen
  • 3. Holi Colors Festival Bonn: Farbrausch zwischen Campervans & Retro-Wohnwagen
  • 3. Holi Colors Festival Bonn: Farbrausch zwischen Campervans & Retro-Wohnwagen
  • 3. Holi Colors Festival Bonn: Farbrausch zwischen Campervans & Retro-Wohnwagen
  • 3. Holi Colors Festival Bonn: Farbrausch zwischen Campervans & Retro-Wohnwagen

Die Holi-Festival-Saison hat begonnen. In Indien startet das Frühlingsfest immer rund um den Vollmond im März und dauert zwischen zwei und zehn Tagen. Auch in Deutschland und dem Rest der Welt sind Menschen im Holi-Rausch und bewerfen sich mit buntem Farbpulver. Warum eigentlich genau? Diese und andere Fragen hat uns Thomas Lenz vom Holi Colors Festival in Bonn beantwortet. Zusätzlich haben wir noch ein paar interessante Facts rund um das älteste Fest Indiens für euch zusammengetragen. Weiterlesen

Share this Story

Vorbereitungsseminar in Sydney: Sicherer Start ins High-School-Jahr

  • Vorbereitungsseminar in Sydney: Sicherer Start ins High-School-Jahr
  • Vorbereitungsseminar in Sydney: Sicherer Start ins High-School-Jahr
  • Vorbereitungsseminar in Sydney: Sicherer Start ins High-School-Jahr
  • Vorbereitungsseminar in Sydney: Sicherer Start ins High-School-Jahr
  • Vorbereitungsseminar in Sydney: Sicherer Start ins High-School-Jahr
  • Vorbereitungsseminar in Sydney: Sicherer Start ins High-School-Jahr
  • Vorbereitungsseminar in Sydney: Sicherer Start ins High-School-Jahr
  • Vorbereitungsseminar in Sydney: Sicherer Start ins High-School-Jahr

Zweimal im Jahr fliegen unsere Schüler als »Steppies« mit Stepin zum Schüleraustausch nach Australien. Damit sie auf dem langen Weg nach »Down Under« nicht alleine reisen müssen und nach der Ankunft genug Zeit zum Akklimatisieren haben, bieten wir begleitete Gruppenausreisen mit anschließendem Vorbereitungsseminar in Sydney an. Anfang Februar war es wieder soweit und eine Gruppe unserer High School-Schüler des Australien Classic-Programms flog dem australischen Sommer entgegen. Weiterlesen

Share this Story

Annie in Neuseeland #7: Spätsommer im Paradies

  • Annie in Neuseeland #7: Spätsommer im Paradies
  • Annie in Neuseeland #7: Spätsommer im Paradies
  • Annie in Neuseeland #7: Spätsommer im Paradies
  • Annie in Neuseeland #7: Spätsommer im Paradies
  • Annie in Neuseeland #7: Spätsommer im Paradies
  • Annie in Neuseeland #7: Spätsommer im Paradies
  • Annie in Neuseeland #7: Spätsommer im Paradies

Der neuseeländische Sommer ist beinahe vorbei und so auch Annies Zeit in ihrem persönlichen Paradies. Die Gewinnerin des »Kiwi Clip Contest« hat in den vergangenen Monaten am anderen Ende der Welt viel erlebt. Seit einigen Wochen lässt sie es auf der Hippie-Insel »Waiheke Island« nun etwas ruhiger angehen. Umgeben von tropischen Gewächsen und nur wenige Meter entfernt vom Strand, genießt Annie ihre letzten Wochen, bevor es zurück nach Deutschland geht. Weiterlesen

Share this Story

Myrna in Neuseeland #7: Ein neues Schuljahr beginnt!

Myrna in Neuseeland #7: Ein neues Schuljahr beginnt!

Myrnas neues Schuljahr birgt zahlreiche tolle neue Erfahrungen. Lest heute in ihrem 7. Bericht vom neuen Stundenplan, ganz viel Fitness und was sich Myrna in ihren letzten Wochen in Neuseeland nicht entgehen lassen will. Weiterlesen

Share this Story