Auslandsjahr:

Dein perfekter Schüleraustausch mit Stepin!

students

Besuche eine Highschool in den USA, erlebe den Alltag in deiner Gastfamilie in England, oder entdecke wilde Natur in Kanada. Wo auch immer es dich hinzieht – Stepin organisiert und begleitet dein Auslandsabenteuer in zahlreiche Länder. Erfahre jetzt alles zu den Kosten, ob ein Stipendium für dich infrage kommt und was die Vorteile von einem Schüleraustausch sind.

Trusted by:

Freie Plätze Sommer 2024

Sichere dir jetzt noch einen Programmplatz für Sommer 2024 und starte schon in wenigen Monaten ins Ausland.

Finde dein Austausch-Programm mit kostenloser Beratung

Länder & Programm

Kennenlerngespräche

Überblick für Erziehungsberechtigte

Viele Länder und tolle Gastfamilien warten auf dich

Gehe auf deine unvergessliche Reise und sammle unbezahlbare Erfahrungen! Wähle Spanien, Frankreich oder geh bis ans Ende der Welt nach Neuseeland. Begegne neuen Freunden aus aller Welt, wohne bei einer Gastfamilie und erweitere deinen Horizont. Dein Schüleraustausch-Abenteuer startet jetzt!

Dein Auslandsjahr in …

Finde hier dein Traumland, in dem du zur Schule gehen und in deiner Gastfamilie leben willst!

ab 6.790 €KanadaKanada

Mehr erfahren
ab 12.490 €USAUSA

Mehr erfahren

Beratung zu deinem Schüleraustausch

Du hast Fragen zu deinem Schüleraustausch? Wir haben die Antworten und freuen uns darauf, dich kennenzulernen! Lass uns gemeinsam dein einzigartiges Auslands-Abenteuer planen.

Schulzeit im Ausland verbringen

Das hier ist der Startschuss für dein großes Abenteuer Schüleraustausch!

Möchtest du:

  • In einem fremden Land zur Schule gehen
  • Bei einer lieben Gastfamilie wohnen
  • Neue Freundschaften schließen
  • Eine Fremdsprache verbessern
  • Atemberaubende Landschaften entdecken
  • Abenteuer erleben

Dann bist du hier genau richtig! Du hast sicher einige Fragen zu den Kosten, welches Land für dich am besten geeignet ist und wie das mit der Gastfamilie läuft, richtig? Das ist ganz normal. Entdecke hier einfach erklärt alles, was du für dein Schuljahr im Ausland wissen musst, damit du perfekt vorbereitet bist: Infos zu deiner Bewerbung, einem Stipendium und die möglichen Austausch-Länder wie USA, England, Frankreich, Kanada & Co. Zusätzlich findest du hier eine praktische Packliste, Erfahrungsberichte und nützliche Artikel mit Ideen für ein Gastgeschenk und Tipps zur Freizeitgestaltung.

Und für alles Weitere freuen wir uns auf ein Kennenlerngespräch mit dir. Kostenlos und unverbindlich.

Ready? Dann geht’s los!

Mit Stepin zum Auslandsjahr in viele Länder: Nach Amerika, England, Spanien oder doch lieber Kanada?

Unsere Schüleraustauschprogramme bieten dir die Gelegenheit, die Welt zu erkunden, neue Kulturen zu entdecken und eine unvergessliche Zeit im Ausland zu erleben. Wo genau es hingeht, ist eine sehr individuelle Entscheidung. Wir freuen uns, dir Programme in verschiedenen Ländern anbieten zu können, um deinen ganz persönlichen Interessen und Zielen gerecht zu werden. Egal, ob du die Weite der USA erleben möchtest, die Naturpracht Kanadas entdecken willst, in das entspannte Lebensgefühl Neuseelands und Australiens eintauchen möchtest oder das nähere Frankreich bevorzugst, wir haben das passende Programm für dich. Bei Stepin kannst du die Kultur Spaniens hautnah erleben, die Flora und Fauna der grünen Insel Irland erkunden oder England, das Land der Royals, kennenlernen. Hier ist eine kurze Übersicht zu den einzelnen Ländern.

Besuch einer High School in den USA

Du liebst amerikanische High School Filme und Serien? Dann ist das deine Gelegenheit. In den USA kannst du den High School Spirit selbst erleben: Spiele Football, trete dem Cheerleading-Team bei und fahre tagtäglich mit dem gelben Schulbus nach Hause zu deiner Gastfamilie. Ein Schüleraustausch in den USA ist zwar mit Kosten verbunden, jedoch eine einzigartige Möglichkeit, das Land kennenzulernen, das für seine Vielfalt, Kultur und beeindruckende Landschaften bekannt ist. Tauche ein in den amerikanischen Schulalltag, knüpfe neue Freundschaften und erlebe die Faszination der USA aus erster Hand.

Very british: Schüleraustausch in England

Ein Schüleraustausch in Großbritannien ermöglicht es dir, die Wiege der englischen Sprache und Kultur hautnah zu entdecken. Tauche ein in die reiche Geschichte und das lebendige Leben in diesem faszinierenden Land. Begib dich auf die Spuren Shakespeares, entdecke die mystischen Orte aus J.K. Rowlings Harry Potter oder halte Ausschau nach britischen Royals. England ist nicht weit entfernt, bietet aber dennoch eine ganz andere Kultur. Lass auch du dich von der Offenheit und Toleranz der Brit:innen verzaubern.

Schüleraustauschprogramm in Kanada

Ahornbäume, Elche und Berge: Dies sind nur einige Dinge, die mit der beeindruckenden Natur Kanadas in Verbindung gebracht werden. Kanada ist nicht nur für seine Natur, sondern auch für seine freundliche Bevölkerung bekannt. Ein Schüleraustausch in Kanada ermöglicht es dir, Teil dieser einzigartigen Kultur zu werden, die geprägt ist von Offenheit und Toleranz. In diesem Land kannst du zudem zahlreichen Outdoor-Aktivitäten nachgehen – vom Eishockey bis hin zum Skifahren und Snowboarden. Je nach Belieben kannst du während deines Austausches Kanada wildlife pur genießen oder das big city life. Erlebe auch du den Zauber Kanadas und erweitere deinen Horizont.

Schule in Spanien – Viva España

Ein Schüleraustausch in Spanien ermöglicht es dir, die Leidenschaft und Lebensfreude der spanischen Kultur hautnah zu erleben. Genieße die mediterrane Küche, lerne die spanische Sprache und tauche ein in das pulsierende Leben der spanischen Städte.

Dein Auslandsjahr in Neuseeland

Neuseeland, das Land der atemberaubenden Landschaften und herzlichen Menschen, bietet dir eine einzigartige Umgebung für deinen Schüleraustausch. Die Natur vereint das Beste aus allen Welten: Seen, Berge, Strände und vieles mehr. Entdecke die Schönheit der Natur, erlebe das entspannte Lebensgefühl der Kiwis und sammle unvergessliche Erinnerungen. In Neuseeland kannst du nicht nur die Kultur der Maori kennenlernen, sondern auch zahlreiche sportliche Aktivitäten ausüben. Egal, ob Rugby, Skifahren oder Wassersport – du hast zahlreiche Möglichkeiten und kannst stets etwas Neues ausprobieren.

Irland: Lerne die beliebte grüne Insel während deines Austausches kennen

Die Grüne Insel Irland bietet eine einladende Umgebung für deinen Schüleraustausch. Erlebe die Gastfreundschaft und Herzlichkeit der Ir:innen, lerne die irische Lebensweise kennen und verbessere deine Englischkenntnisse in einer authentischen Umgebung. Nicht weit entfernt erwarten dich wunderschöne grüne Landschaften sowie kleine Gassen mit urigen Läden und versteckten Cafes, wobei aus jeder Ecke Musik ertönt.

Leben down under: Genieße dein Schuljahr im schönen Australien

Ein Auslandsaufenthalt in Australien lockt mit traumhaften Stränden, faszinierender Tierwelt und einer lebendigen Kultur. Hier hast du die Gelegenheit, nicht nur die Schönheit des Landes zu erleben, sondern auch den entspannten Lebensstil der Australier:innen kennenzulernen.

Kosten und Dauer des Auslandsjahres

Ja, es ist wahr, ein Schüleraustausch ist nicht kostenlos, da müssen wir gar nicht drumherum reden. Wie teuer ein Auslandsaufenthalt tatsächlich ist und ob du dich für ein Stipendium bewerben kannst, erfährst du jetzt.

3 Monate oder doch ein Schuljahr?

Die Kosten für einen Schüleraustausch beginnen bei ca. € 7.000,–, können jedoch auch deutlich höher ausfallen. Konkrete Zahlen kannst du unserer Übersicht Preise und Leistungen entnehmen, sortiert nach den verschiedenen Zielländern. Die Höhe der Kosten hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel die Dauer, also, ob du für drei Monate, fünf Monate oder ein gesamtes Schuljahr ins Ausland möchtest. Darüber hinaus spielen hier natürlich auch Aspekte wie das Zielland, die Flugkosten und das persönliche Ausgabeverhalten der jeweiligen Austauschschüler:innen hinein.

Stipendium und weitere Fördermöglichkeiten

Darüber hinaus solltest du bedenken, dass es verschiedene Fördermöglichkeiten gibt, welche dich bei der Finanzierung deines Schüleraustauschs unterstützen können. Dies können zum Beispiel Förderprogramme wie Stipendien oder auch das Auslandsbafög für Schüler:innen sein. Auch wir von Stepin vergeben übrigens jährlich Stipendien und Teilstipendien.

Gern beraten wir dich und deine Eltern ausführlich und individuell zu den Finanzierungsmöglichkeiten deines Auslandsjahres. Schreib uns einfach an und vereinbare deinen persönlichen Beratungstermin.

Eine wertvolle Investition in deinen Lebenslauf!

Die Investition in deine eigene Zukunft lohnt sich. Denk mal darüber nach – du tauchst in eine neue Kultur ein, lernst eine neue Sprache, gewinnst interkulturelle Kompetenzen und entwickelst dich persönlich weiter. Diese Erfahrungen sind unbezahlbar. Sie eröffnen dir nicht nur auf dem Lebenslauf, sondern auch im Leben selbst zahlreiche Chancen.

Arbeitgeber:innen schätzen Schüler:innen, die mutig genug sind, in eine fremde Umgebung zu gehen und sich neuen Herausforderungen zu stellen. Das zeigt, dass du flexibel, anpassungsfähig und bereit bist, aus deiner Komfortzone herauszutreten. All das sind wertvolle Eigenschaften, die in der heutigen globalisierten Welt gefragt sind.

Abgesehen davon sammelst du während deines Schüleraustausches wichtige Lebenserfahrungen. Du wirst unabhängiger, selbstbewusster und offener für die Vielfalt unserer Welt. Diese Qualitäten sind nicht nur für deine berufliche Zukunft von Vorteil, sondern stärken ganz allgemein deine Persönlichkeit.

Also ja, ein Auslandsjahr mag Geld kosten, aber sieh es als eine Investition in dich selbst – in deine Bildung, deine Zukunft und dein Leben. Die Erlebnisse, die du dabei sammelst, sind unbezahlbar und werden dich ein Leben lang begleiten.

Tipps zu Gastfamilie & Gastgeschenke, Visum & mehr

Bei Stepin möchten wir dich bei der Realisierung deines Traums vom Auslandsjahr mit Rat und Tat unterstützen. Deshalb findest du auf unseren Seiten auch viele spannende Artikel rund um das Thema Schüleraustausch.

Fragst du dich vielleicht, wie das Leben in einer australischen Gastfamilie abläuft oder suchst du noch Inspiration für das passende Gastgeschenk? Kein Problem, auch dazu haben wir Beiträge vorbereitet. Bei uns erfährst du mehr über das neuseeländische Schulsystem, den Schulalltag in den USA und erhältst Tipps, um schnell neue Freund:innen zu finden.

Stöber doch einfach einmal etwas durch unsere Travel Tipps. Wir wünschen dir viel Spaß!

Vor- und Nachteile im Check

Ein Schüleraustausch ist zweifellos eine große Bereicherung für Jugendliche. Doch gibt es auch besondere Herausforderungen? Werfen wir einmal einen genaueren Blick auf die unterschiedlichen Pros und Contras!

Vorteile eines Auslandsaufenthalts

Ein Schüleraustausch bietet dir verschiedene Vorteile, die dich in deiner Entwicklung voranbringen können. Einige Beispiele hierzu:

  • Kulturelle Bereicherung: Tauche in eine völlig neue Kultur ein. Du lernst die Bräuche, Traditionen und Lebensweisen deines Gastlandes kennen, was dein interkulturelles Verständnis fördert.
  • Sprachkenntnisse verbessern: In einem fremdsprachigen Umfeld zu leben und zu lernen, ist eine der effektivsten Möglichkeiten, eine Sprache fließend zu sprechen. Teilnehmer:innen entwickeln im Rahmen eines Schüleraustauschs oft erhebliche Fortschritte bezüglich ihrer Fremdsprachenkenntnisse.
  • Selbstständigkeit: Ein Auslandsaufenthalt fernab der Heimat erfordert, dass du dich in deiner neuen Umgebung zurechtfinden und Herausforderungen bewältigen musst. Dies stärkt deine Selbstständigkeit und dein Selbstvertrauen.
  • Globales Bewusstsein: Schüler:innen, die ein Auslandsjahr absolvieren, werden oft sensibler für globale Themen und entwickeln ein globales Bewusstsein. Sie verstehen besser, wie ihre Handlungen und Entscheidungen die Welt beeinflussen.

Nachteile beziehungsweise Herausforderungen und Chancen

Ein Schüleraustausch kann jedoch auch Nachteile mit sich bringen. Bei einem genaueren Blick zeigt sich jedoch, dass diese zu großen Teilen schlicht besondere Herausforderungen darstellen, die dich letztlich voranbringen und dein Selbstbewusstsein steigern können.

  • Anfangsschwierigkeiten und emotionale Anpassung: Der Wechsel in eine neue Kultur kann anfangs mit Heimweh und Kulturschock einhergehen. Doch diese anfänglichen Schwierigkeiten können eine wertvolle Gelegenheit bieten, persönliches Wachstum und emotionale Stärke zu fördern. Du lernst, mit Veränderungen umzugehen und dich in neuen Umgebungen anzupassen, was langfristig deine Widerstandsfähigkeit stärkt.
  • Trennung von Familie und Freund:innen: Die räumliche Trennung von Familie und engen Freund:innen kann emotional herausfordernd sein. Dennoch kann dies eine Gelegenheit bieten, Selbstständigkeit und Selbstvertrauen zu stärken. Viele Schüler:innen entwickeln so die Fähigkeit, neue Beziehungen einzugehen und ein unterstützendes Netzwerk in ihrer Gastfamilie und in der Gastkultur aufzubauen.
  • Akademische Herausforderungen: Der Übergang in ein andersartiges Bildungssystem kann besondere Herausforderungen mit sich bringen. Allerdings bietet dies zugleich die Möglichkeit, neue Lernmethoden zu erkunden und das eigene intellektuelle Potenzial weiterzuentwickeln. Du kannst von vielfältigen Bildungserfahrungen profitieren und deine Flexibilität im Denken fördern.
  • Finanzielle Kosten: Austauschprogramme können teuer sein. Die finanzielle Belastung kann für einige Familien ein Hindernis darstellen.

Du siehst: Viele der vermeintlichen Nachteile eines Schüleraustauschs können bei genauerer Betrachtung als Chancen für persönliches Wachstum, kulturelle Anpassungsfähigkeit und intellektuelle Entwicklung betrachtet werden. Es ist wichtig, die Herausforderungen als Teil des Lernprozesses zu begreifen und die positiven Aspekte zu nutzen, um das Beste aus deinem Auslandsaufenthalt herauszuholen. Und auch bezüglich der Finanzierung gibt es Lösungsmöglichkeiten und Unterstützung.

Erfahrungen ehemaliger Austauschschüler:innen

Du möchtest tiefergehende Einblicke in den Schüleraustausch erhalten, bevor du dich für dieses aufregende Abenteuer entscheidest?

Unter der Rubrik Erfahrungsberichte findest du eine Schatzkiste an Berichten von ehemaligen Austauschschüler:innen. Sie nehmen dich mit auf ihre ganz persönliche Reise und lassen dich an ihren Erlebnissen, Herausforderungen und Erfolgen teilhaben. Von kulturellen Entdeckungen bis hin zu unvergesslichen Momenten – diese Berichte geben dir einen authentischen Einblick in das, was dich erwartet. Begib dich zum Beispiel mit Myrna nach Neuseeland, entdecke mit Julia Australien oder begleite Alina in Kanada.

So kannst du von den Erfahrungen derjenigen profitieren, die schon dort waren, wo du hin möchtest und dich von ihren Berichten inspirieren lassen. Und das ist noch nicht alles: Neben den Erfahrungsberichten bieten wir dir im Rahmen der Vorbereitung auf deinen eigenen Austausch außerdem die Möglichkeit, dich mit ehemaligen Steppies auszutauschen. Du kannst Fragen stellen, Ratschläge einholen und von ihren Erlebnissen profitieren. Diese direkten Einblicke sind unbezahlbar und können dir bei deiner eigenen Planung sehr behilflich sein.

Warum brauchst du einen Auslandsjahr?

Natürlich brauchst du keinen Schüleraustausch. Dass ein Auslandsjahr allerdings dein Leben um viele einzigartige Erfahrungen bereichern wird, deinen Lebenslauf aufpolieren und deine Persönlichkeit positiv formen wird, ist Grund genug, oder? Die Organisation Stepin hat mit über 25 Jahren einen riesigen Erfahrungsschatz, ein unvergleichliches Expertennetzwerk und ist mit ganz viel Herz während des gesamten Prozesses an deiner Seite. Wir freuen uns darauf, gemeinsam das Schüleraustausch-Abenteuer deines Lebens zu gestalten.

Bist du bereit?

FAQs