Fabienne in Australien

Fabienne in Australien

Als eine von vier High School-Stipendiaten reist Fabienne aus NRW 2016 für fünf Monate nach Australien. In ihrer Freizeit spielt die 15-Jährige Saxophon und Badminton oder engagiert sich ehrenamtlich im Seniorenheim. Fabienne liebt die Natur, ist ein relativ spontaner Mensch und freut sich darauf, im Ausland neue Dinge auszuprobieren und die schönste Zeit ihres Lebens zu verbringen.

Fabienne in Australien #4: Melbourne – Eine Stadt die nie schläft

»Da standen wir. Hoch oben über den Dächern Melbournes im 88. Stockwerk des Eureka Towers. 294 Meter trennten uns vom Boden...« Was hat High School-Stipendiatin Fabienne noch alles auf ihrem Melbourne-Trip erlebt?

Fabienne in Australien #3: Das High School-Leben beginnt

Australien hat Fabiennes Leben komplett auf den Kopf gestellt. Ob sich die Austauschschülerin wohl bereits in ihrem neuen Zuhause auf Zeit eingelebt hat?

Fabienne in Australien #2: Orientation in Sydney

Nach einem 21-stündigen Flug stand Stipendiatin Fabienne zusammen mit den anderen Austauschschülern und ihrem Gepäck in der Hand am Flughafen in Sydney – mit einem Traum, der sich nun erfüllen sollte: High School in Australien. Wie die 15-Jährige die folgenden Tage ihrer Orientation in der Weltmetropole empfunden hat, verrät sie uns in ihrem heutigen Blogpost.

Fabienne in Australien #1: Wie alles begann…

Aus Nordrhein-Westfalen raus in die große weite Welt – der Traum unserer High School-Stipendiatin Fabienne geht in Erfüllung. Auf unserem Blog wird uns die 15-Jährige mit auf ihre Reise ans andere Ende der Welt nehmen und live von ihren Erlebnissen berichten.