Was sind die Kosten von einem Auslandsjahr?

Geschätzte Lesezeit 3 min.
Veröffentlicht Geändert
Was sind die Kosten von einem Auslandsjahr?

Ein Schüleraustausch ist natürlich nicht kostenlos, aber immer eine lohnenswerte Investition: Ihr Kind wird während dieser Zeit nicht nur einen großen Entwicklungssprung machen, sondern auch unvergleichliche Bildung genießen.

Kosten für einen Schüleraustausch in die USA, Kanada & Co.

Ein Austausch in die USA beginnt bei 12.490 €. Kanada ist vergleichsweise günstig und startet bei 6.790 €, wenn es das europäische Ausland sein soll, gibt es ein Austauschprogramm nach Spanien ab 8590 €. Entdecken Sie in der Übersicht die Einstiegspreise aufsteigend gelistet:

ab 6.790 €KanadaKanada

mehr erfahren

Kosten für 3 Monate Kurzaufenthalt

Ein Term an einer Schule im Ausland ist ca. 3 Monate lang. Das heißt, dass das auch die Mindestaufenthaltsdauer für einen Schüleraustausch ist. Bei den Stepin-Zielen ist der dreimonatige Aufenthalt auch die günstigste Variante – wie oben aufgeführt. Es gibt jedoch auch eine Ausnahme: die Auslandsaufenthalte in den USA starten ab 5 Monaten.

Kosten für 6 Monate

6 Monate im Ausland bieten einen tieferen Einblick in die jeweilige Kultur. Je nach Term-Länge kann der Aufenthalt jedoch, wie zum Beispiel in Spanien auch 4,5 Monate oder wie in den USA auch 5 Monate lang sein. England Für die zweitlängste Aufenthalts-Dauer hier eine Übersicht in aufsteigender Folge:

Kosten für 10 Monate – ein fast ganzes Auslandsjahr erleben

Längere Auslands-Programme sind zwar am teuersten, bieten jedoch eine tiefe kulturelle Immersion und möglicherweise einen größeren akademischen Nutzen, was die höheren Kosten rechtfertigen kann. Im Folgenden finden Sie die Höchstdauer der jeweiligen Zielländer. Nicht alle Destinationen bieten die vollen 10 Monate an, England ist deswegen nicht gelistet.

Mit einem Stipendium ins Ausland

Ein Schüleraustausch ist definitiv nicht günstig und sollte eine bewusste Investition darstellen. Doch leider ist das nicht immer möglich. Wir möchten die lebensverändernde Erfahrung gerne auch Kindern ermöglichen, deren Eltern sich einen Schüleraustausch finanziell nicht leisten können. Deswegen vergeben wir jedes Jahr mehrere Teil- und Vollstipendien für verschiedene Destinationen. Ihr Kind kann sich bei uns bewerben und dann schauen wir gemeinsam, wie es weitergehen kann.

Beratung zu deinem Auslandsjahr

Du hast Fragen zu deinem Schüleraustausch? Wir haben die Antworten und freuen uns darauf, dich kennenzulernen! Lass uns gemeinsam dein einzigartiges Auslands-Abenteuer planen.

Kosten von der Steuer absetzen?

Um weitere Kosten einzusparen, können sie das Auslandsjahr unter gewissen Umständen von der Steuer absetzen. Dafür muss Ihr Kind eine Privatschule innerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums besuchen. Auch der Besuch einer deutschen Schule im Ausland, selbst außerhalb Europas, ermöglicht steuerliche Erleichterungen, vorausgesetzt, der dort erzielte Abschluss wird von den deutschen Behörden als äquivalent anerkannt. Darüber hinaus können sie zum Beispiel Sachkosten oder Personalkosten steuerlich geltend machen. Wir haben alle wichtigen Informationen dazu in einem eigenen Beitrag für Sie zusammen gefasst.

FAQ