Rezepte aus aller Welt – New York Cheesecake, Pavlova, Mousaka & Co.

Rezepte aus aller Welt – New York Cheesecake, Pavlova, Mousaka & Co.

Neben der Sprache, der Religion und der Gebräuche, gehört die traditionelle Zubereitung von Speisen und Getränken ebenfalls zur Kultur eines jeden Landes dazu. Von „Haggis“ oder „Surströmming“ bis zu „Tausendjährige Eier“ trifft man bei seinem Auslandsaufenthalt ab und zu auf die kuriosesten Geschmackserlebnisse. Während uns der Gedanke an gefüllte Schafsmägen, gegorenem Fisch und vergammelten Enteneiern eher abschreckt, gelten diese traditionellen Speisen in ihren Herkunfstländern als echte Delikatessen.

Rezepte aus aller Welt: New York Cheesecake

Doch auch uns lassen einige traditionelle Gerichte das Wasser im Mund zusammenlaufen, wie zum Beispiel Timtams in Australien, Cupcakes in England oder afrkanisches Braai. Im Folgenden stellen wir euch ein paar leckere Rezepte aus aller Welt vor, die wir im Rahmen unserer Kitchen 2 Go-Rezension von unseren Steppies geschickt bekommen haben:

Hauptgerichte aus aller Welt

 

Rezepte aus aller Welt: Mousaka

1 kg große Kartoffeln, 4 große Auberginen, 500 gr Hackfleisch, 0.5 l Milch, 110 gr Semmelbrösel, 3 Eier, 2 Dosen geschälte Tomaten, 2 Zwiebeln, 200 gr Parmesan (gerieben), Olivenöl, Salz, Pfeffer, Nelkenpulver, Zimt, Oregano, Muskat, 100 gr Butter, etwas Mehl

Zubereitung:

  • Auberginen waschen und für 15 Minuten zum Entwässern in Salz einlegen
  • In der Zwischenzeit Kartoffeln kochen
  • Zwiebeln mit etwas Olivenöl anschwitzen (wer möchte Knoblauch) und das Hackfleisch dazugeben, solange bis alles gebraten ist
  • Tomaten, Salz, Pfeffer, und die weiteren Gewürze dazu
  • Semmelbrösel hinzufügen bis es ein geschmeidige leicht feste Masse ist
  • Auberginen anbraten
  • Kartoffeln, Hackfleisch und Auberginen in eine Auflaufform geben
  • Butter in einem Topf zerlassen, Milch dazugeben und unter ständigem Rühren erhitzen
  • Mehl, Parmesan und die Eier dazugeben
  • Soße in die Auflaufform geben und für 50 Min. bei 180 Grad in den Ofen schieben

 

Rezepte aus aller Welt: Bulgursalat

250 gr Bulgur, 3 Paprika, 1 Bund glatte Petersilie, 1/2 Bund Lauchzwiebeln,1 große rote Zwiebel, 1/2 Tuben Tomatenmark, 4 EL Öl, 1 Prise Salz

Zubereitung:

  • Bulgur in eine große Schüssel geben, heißes Wasser auffüllen, reichlich salzen und ca. 10 min quellen lassen.
  • In der Zwischenzeit Paprika und Zwiebel fein würfeln, die Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden und die Petersilie hacken.
  • Das Öl und das Tomatenmark unterrühren. Abschmecken und evtl. noch mal salzen. Die restlichen Zutaten untermischen.

Desserts aus aller Welt

 

Gerichte aus aller Welt: New York Cheesecake

30 Butterkekse (Vollkorn), 60 gr geschmolzene Butter,1 kg Frischkäse, 120 gr Zucker, 4 Eier, 180 ml Milch, 200 gr saure Sahne, 1 Pck. Vanillezucker, 30 gr Mehl

Zubereitung:

  • Boden: Butterkekse zerbröseln und mit geschmolzener Butter vermischen und auf den Boden einer gefetteten Springform drücken.
  • Füllung: Frischkäse und Zucker glatt rühren, Milch hinzufügen. Eier einzeln hinzufügen. Saure Sahne, Mehl und Vanillezucker hinzugeben und gut verrühren.
  • Die Masse auf den Teigboden füllen und im vorgeheizten Backofen (180°, Ober-/Unterhitze) ca. 50 Minuten backen. Gut abkühlen lassen.
  • Zum Servieren mit Kirschen garnieren.

Rezepte aus aller Welt: Pavlova

4 Eiweiß, 1Prise Salz, 330 gr Zucker, 1 TL Vanillearoma, 2 TL Speisestärke, 1 TL Essig (neutral, z.B. Weinessig), Sahne, verschiedenes Obst, 1 Passionsfrucht, Schokolade

Zubereitung:

  • Eiweiß mit Salz steif schlagen
  • langsam Zucker dazu rühren, 1-2 min schlagen
  • Vanillearoma, Mehl und Essig unterrühren
  • Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech im Kreis geben ( ca. 3 cm dick)
  • im vorgeheizten Backofen ca. 1 1/2 Stunden backen, bis er nur leicht bräunlich ist.
  • Sahne steif schlagen und auf den Pav verteilen
  • Obst in Stücke schneiden und auf die Sahne verteilen, dann das Innenleben der Passionsfrucht auch drauf verteilen
  • Schokolade (meine Wahl ist: Pfefferminzschokolade) hacken und auch darauf geben.

 

Rezepte aus aller Welt: Ekmek-aus-Griechenland

32 Stück Zwieback, 2 Pkt. Puddingpulver, 1 Pkt. Vanillezucker, 1 Liter Milch, etwas Zucker für den Pudding, 400 gr Schlagsahne, 100 gr Mandelstifte, 2 Tassen Zucker, 1 Liter Wasser, eine Prise Zimt

Zubereitung:

  • Eine große Auflaufform mit zwei Lagen Zwieback auslegen und mit Zimt bestreuen.
  • Einen Liter Wasser zum Kochen bringen und mit ca. zwei Tassen Zucker 10 Minuten zu Sirup einkochen und heiß auf den Zwieback gießen.
  • Zubereitung:
    Zwei Päckchen Vanillepudding nach Vorschrift zubereiten und heiß auf den getränkten Zwieback geben.
    Alles erkalten lassen.
  • Sahne mit etwas Zucker steif schlagen und auf dem Pudding verstreichen.
    Die Mandelstifte in der Pfanne anrösten und auf die Sahne verteilen.
  • Die Torte mit Zimt bestreuen und etwa 1-2 Std. zum Erkalten in den Kühlschrank stellen.

Bon Appétit! :-)

Share this Story

Verwandte Artikel

Hinterlasse einen Kommentar (mind. 10 Zeichen)

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Unsere Gratis-Kataloge

Zu unseren Programmen

Stepin auf Facebook

Stepin auf Instagram