Start des Kreativ-Festivals »Vivid Sydney«

  • Start des Kreativ-Festivals »Vivid Sydney«
  • Start des Kreativ-Festivals »Vivid Sydney«
  • Start des Kreativ-Festivals »Vivid Sydney«

Unter dem Motto »Light, Music & Ideas« kannst du dich in der australischen Hauptstadt vom 22. Mai bis 8. Juni 2015 beim jährlich stattfindenden Festival »Vivid Sydney« inspirieren lassen.

Die australische Metropole Sydney hat viel zu bieten. Von den weltberühmten Attraktionen wie der Harbour Bridge und dem Sydney Opera House, bis hin zu tollen Museen & Parks, Bars & Restaurants. Vor allem aber gibt es auch eine aktive, lebendige Szene für Kunst, Kultur und Design. Mit »Vivid Sydney« gehört die Stadt 18 Tage lang Kreativschaffenden aus unterschiedlichen Bereichen. Zum siebten Mal schon findet das größte Event seiner Art im australischen Winter statt.

Lichtinstallationen, Open-Air Konzerte & Kreativer Austausch
Vor zwei Jahren berichteten wir an dieser Stelle schon einmal ausführlich über »Vivid Sydney« und auch in diesem Jahr gibt es wieder tolle Sachen zu entdecken. Kreative Köpfe aus der ganzen Welt tummeln sich hier und lassen uns an ihrem Schaffen teilhaben. Das Konzept des Festivals ist es, eine Schnittstelle zwischen Kunst, Technologie und Handel zu bilden und diese in drei verschiedenen Bereichen lebendig werden zu lassen.

Vivid Light: 18 Nächte lang wird Sydney als urbaner Wohn- und Lebensraum mit innovativen Lichtinstallationen und großflächigen Projektionen beleuchtet und ganz neu interpretiert. Eine Art große kostenlose Outdoor-Galerie in der Lichtkünstler und Designer aus aller Welt ihre Arbeit zeigen. Viele der Installationen sind interaktiv, welche den sogenannten »Light Walk« durch die Stadt zu einem echten Erlebnis werden lassen!

Vivid Music: Nicht nur deine Augen, sondern auch deine Ohren profitieren vom »Vivid Sydney« Festival, denn zahlreiche lokale und internationale Acts performen in verschiedenen Locations über die ganze Stadt verteilt. Das Hauptevent findet mit Vivid LIVE im Sydney Opera House statt, aber auch in kleineren Bars und Clubs treten DJs auf und es gibt themenbezogene Parties, bei denen du bis in die frühen Morgenstunden feiern kannst.

Vivid Ideas: Zu guter Letzt wird mit Vivid Ideas eine Plattform geboten, auf der sich in Workshops und auf Konferenzen zu Themen aus der Kreativbranche ausgetauscht werden kann. Hier werden Ideen präsentiert und Start-Ups vorgestellt, es wird diskutiert und letztendlich geht es natürlich immer auch ums Business!

Wie, Wann und Wo?
Die verschiedenen Events finden wetterunabhängig sowohl tagsüber als auch abends statt, an unterschiedlichen Locations über die ganze Stadt verteilt. Die meisten Veranstaltungen sind kostenlos, für einzelne Events & Konzerte müssen vorher Tickets erworben werden. Erfahrungsgemäß wird das Festival an den Wochenenden am besten besucht sein. Wenn du also langes Anstehen oder ausgebuchte Events vermeiden möchtest, empfiehlt es sich auch mal einen Blick auf die Veranstaltungen unter der Woche zu werfen. Die Stadt wird während des Festivals teilweise autofrei sein und für zusätzliche Kapazitäten bei den öffentlichen Verkehrsmitteln wird ebenfalls gesorgt.

Alle weiteren Informationen findest du auch unter: www.vividsydney.com

Vivid Sydney: Sei dabei!
Falls du selbst demnächst einen Aufenthalt in Australien planst, ist dieses Event sicher einen Trip wert, das sich wunderbar mit einem unserer Programme, zum Beispiel Work and Travel Australien oder Au-pair in Australien verbinden lässt!

Für alle Steppies die schon »Down Under« sind: Berichtet doch kurz wie es war, falls ihr gerade Sydney unsicher macht. Hinterlasst gerne einen Kommentar unter diesem Bericht oder schreibt gleich selber einen Artikel, der auf unserem Blog veröffentlicht wird.

Share this Story

Verwandte Artikel

Ein Kommentar

  1. Lizenz zum Geld drucken

    1. Juni 2015 at 16:47

    Toller Beitrag mit super schönen Fotos.Sydney fehlt mir noch auf der Weltkarte. Ich hoffe das ich es noch dieses Jahr schaffe.

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar (mind. 10 Zeichen)

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Unsere Gratis-Kataloge

Zu unseren Programmen

Stepin auf Facebook

Stepin auf Instagram