Schlagworte Stina in Island

SCHLAGWORTE: Stina in Island

Stina in Island #12: Mitternachtssonne und Schnee im Juni

Die Tage werden immer länger in Island. Für Stina heißt es trotzdem: weiterhin fleißig sein und sich um die Kühe und Lämmer kümmern. Das Wetter spielt dabei ziemlich verrückt.

Stina in Island #11: Von Eiscremegenuss und Lämmergeburten

Das gute Wetter in Island kann Stina nur selten genießen, denn mehrere Hundert Lämmer erblicken auf der Farm das Licht der Welt und sind auf ihre Hilfe angewiesen. Dabei gibt es auch einige Problemgeburten.

Stina in Island #10: Familienbesuch zu Ostern

Mehr als die Hälfte ihrer Auslandserfahrung in Island hat Stina bereits hinter sich gebracht. Zu Ostern bekommt sie Besuch von ihrer Familie und geht mit ihnen auf geschichtliche Entdeckungsreise.

Stina in Island #9: Hotpot, Lämmerkindergarten und Freudentränen

Stina macht die Arbeit auf der isländischen Farm immer noch Spaß – vor allem, wenn dann auch noch die ersten zuckersüßen Lämmchen geboren werden. Sie stellt außerdem wieder fest, was für ein seltsames Völkchen die Isländer doch sind – hier gibt es strikte Regeln rund um den Freibad Besuch und Böcke namens Ramsay Bolton.

Stina in Island #8: Eine Runde Isländer-Kunde

Trotz 27 Kleidungsstücke am Leib lässt Stina sich die Laune auf der Farm in Island nicht verderben. Ihr Highlight: Das Mittwinterfestival auf dem es isländische – wenn auch recht fragwürdige – Spezialitäten zu essen gibt und die Isländer auf den Tischen tanzen. Außerdem klärt uns Stina über das Wesen der Isländer auf und beschreibt das Zusammenleben in ihrer »Wikinger-WG«.

Stina in Island #7: Weihnachten im Stall

Auch bei Stina auf ihrer Farm in Island startet langsam aber sicher die Weihnachtszeit. Trotz der vielen Arbeit hat sie dort ein ereignisreiches Fest mit isländischen Weihnachtswichteln, Pfefferkuchenhaus und einem Zwergen-Weihnachtsbaum. Erfahre, wie ihr Weihnachten ohne die eigene Familie doch zu einem sehr familiären Weihnachten geworden ist.

Stina in Island #6: Der Winter kommt mit aller Macht!

Stina hat sich nach ein paar Monaten schon gut an die Farmarbeit in Island gewöhnt. Doch schon muss sie sich der nächsten Herausforderung stellen: Der Winter kommt und der bringt nicht nur Spaß im Schnee, sondern vor allem harte Arbeit.

Stina in Island #4: Mein typischer Tagesablauf auf der Farm

Mit geeigneter Arbeitskleidung ausgestattet kann die Arbeit im Stall auch schon losgehen. Vom Versorgen der Kühe, über das Füttern der Hühner bis hin zum Schafe sortieren ist bei Stinas Farmarbeit in Island alles dabei...

Folge uns

17,217FansGefällt mir
4,384FollowerFolge uns
1,275AbonnentenAbonnieren