Schlagworte Schottland

SCHLAGWORTE: Schottland

Schottland: 10 Orte, die man unbedingt gesehen haben muss

3
Geheimnisvolle Burgen, lebendige Städte und grüne Hügel, so weit das Auge reicht: Schottland ist ein genauso unvergleichliches wie abwechslungsreiches Land. Ob du nun Lust hast, außergewöhnliche Landschaften zu bewundern, das pulsierende Leben der schottischen Städte zu erleben oder auf die Suche nach Nessie zu gehen – hier ist für jede:n Weltneugierige:n etwas dabei. Bereit für unsere ultimative Schottland-Top-10? Let’s go! 

10 Gründe für eine Reise nach Edinburgh

1
»Auld Reekie«, also »Alte Verräucherte« - so wurde Edinburgh früher aufgrund seiner rauchenden Schornsteine genannt. Heute scheint dieser Name so gar nicht mehr zu Schottlands facettenreicher Hauptstadt zu passen. Als zweitgrößte Stadt des Landes, kultureller Knotenpunkt Europas und der Geburtsort von Harry Potter hat die Stadt so einiges zu bieten. Wir zeigen euch hier eine kleine Auswahl. facettenreicher Hauptstadt. Edinburgh ist mittlerweile Sitz des Schottischen Parlaments und zweitgrößte Stadt des Landes. Aber auch kulturell und landschaftlich hat die Stadt ihren Besuchern so einiges zu bieten. Hier eine kleine Auswahl.

Mein Auslandsjahr in Schottland

0
Schottland – nicht gerade das typische Ziel für ein Auslandsjahr. Aber es war mein Ziel. Schon als kleines Kind wollte ich unbedingt in das Land der Sagen und Highlands. Und mit Stepin wurde es mir sogar möglich gemacht, ein ganzes Jahr dort zu verbringen.

Shetland Reisebericht: Ein Besuch bei unseren britischen Nachbarn

1
Andy Arz, ehemaliger Stepin-Teilnehmer, lässt das Fernweh ebenfalls nicht los. Erst kürzlich machte er sich auf Entdeckungsreise zu unseren liebenswerten Nachbarn auf die britischen...

Burns Supper – eine schottische Tradition zu Ehren von Robert Burns

0
Wir haben hier auf der Weltneugier in den letzten Wochen ja ein bisschen unsere Vorliebe für Schottland entdeckt, nicht zuletzt auch dank unserer Praktikantin Jessica, die für uns u.a. die Artikel über Edinburgh und das Beltane-Festival verfasst hatte. Vor diesem Hintergrund hat sie es sich auch nicht nehmen lassen, einen weiteren Schottland-Text über das heute gefeierte Burns Supper zu verfassen. Jedes Jahr am 25. Januar wird in Schottland das sogenannte Burns Supper, auch Burns Night genannt, gefeiert. Diese Tradition findet zu Ehren des schottischen Schriftstellers und Dichters Robert Burns (1759 - 1796) statt. Begründet ist die Wahl dieses Datum durch die angelsächsische Sitte ist, solche personenbezogenen Ehren- bzw. Gedenktage am jeweiligen Geburtstag - und nicht wie z.B. in Deutschland an einem Todestag - zu begehen. Die fast kultische Verehrung und große Bedeutung des Dichters in seiner Heimat zeigt sich u.a. auch darin, dass Burns Suppers in Australien, Kanada, Nordirland und den USA gefeiert werden - also Ländern, in denen viele Familien mit schottischen Wurzeln leben.

Rezension: »Eine Reise durch Schottland«

0
Beeindruckende Highland-Landschaften, abwechslungsreiche Festivalkultur sowie mysteriöse Spukgeschichten treffen in Schottland aufeinander. Touristen können zwischen ländlichen Idyllen und modernen Städten wählen. Dass Schottland viel zu bieten hat wird im geophon-Hörbuch Eine Reise durch Schottland mehr als deutlich. Nicht nur eine schöne und neugierig machende Reiseeinstimmung, sondern auch historische Hintergründe werden auf dieser CD geboten.

Folge uns

15,857FansGefällt mir
5,473FollowerFolge uns