Astrid in den USA

Astrid (19) wollte eigentlich nach ihrem erfolgreich abgeschlossenen Abitur 2016 direkt anfangen zu studieren. Doch der Traum von einem Auslandsaufenthalt in NYC ließ sie nicht los. Doch welche Möglichkeiten gab es nun, um sich sprachlich, persönlich und praxisorientiert zu entwickeln? Astrid entschied sich für ein zweimonatiges Auslandspraktikum, bestehend aus je vier Wochen Sprachschule und Praktikum. Aus New York City berichtet sie von ihren Erfahrungen.

Astrid in den USA #1: New York zum Greifen nahe!

  • Astrid in den USA #1: New York zum Greifen nahe!
  • Astrid in den USA #1: New York zum Greifen nahe!
  • Astrid in den USA #1: New York zum Greifen nahe!
  • Astrid in den USA #1: New York zum Greifen nahe!

Schon seit ihrem 14. Lebensjahr träumt Astrid von einer Reise nach New York City. Nun wird ihr Traum endlich wahr. Die Berlinerin hat ihre sieben Sachen für ein Auslandspraktikum in den USA gepackt und freut sich, dass es endlich losgeht. Weiterlesen