Hanna in China #29: Bye bye Teacher Hanna!

Hanna in China #29: Bye bye Teacher Hanna!

Es ist verrückt, wie die Zeit uns auf einmal zwischen den Fingern verrinnt. Übermorgen ist mein letzter Schultag und wir sind alle in Abschiedsstimmung. Immer öfter kommt, wenn wir alle zusammen sitzen, der Satz „Weißt du noch…“ auf, wir schwelgen in wunderschönen Erinnerungen, liegen uns in den Armen und realisieren, wie großartig dieses China-Abenteuer war und was wir hier alles vermissen werden.

Es ist zum Heulen. Obwohl ich dazu gar nicht komme. Ragna ist noch hier und George, Norina und Tom sind auch am Freitag angekommen. Wenn ich mir mein Zimmer im Moment so anschaue, voller Rucksäcke, Taschen und Koffer, kann ich mir noch nicht vorstellen, dass es am Mittwoch schon leer und verlassen ist… Jeden Tag unternehmen wir was und ich sehe noch Sachen, zu denen ich in dem halben Jahr einfach nicht gekommen bin. Es ist schön, nochmal Tourist in Guangdong zu sein und zu begreifen, was unsere Provinz alles zu bieten hat! Die Hauptstadt Guangzhou, Shenzhen, das Meer und der Strand. Einerseits supermoderne Städte und andererseits, Dank der riesigen Entfernung zu den Pekinger Pateistuben, das echte China! Was für ein Glück wir hatten, hier zu landen! Das Beste ist, dass wir an unserem allerletzten Wochenende in Houjie nochmal geniales Wetter haben: über 20 Grad und strahlender Sonnenschein! :)

Am Freitag war mein letzter richtiger Schultag, denn am Montag und Dienstag stehen die Examen an, die Eli und ich dann im Eilverfahren korrigieren müssen. Es war so traurig meinen Erst- und Zweitklässlern zu erklären, dass es ‚Time to say Goodbye‘ ist und sie nächstes Semester eine neue Lehrerin bekommen. Und zu sehen, wie sie langsam verstehen, dass ich nicht zurückkommen werde, und mir in die Arme fallen. :(

Am Mittwoch fahre ich also mit meinem Travelbuddy Ingvild mit der Highspeed-Train nach Xian, um die Terrakotta-Armee zu sehen. Am Samstag geht es nach Peking, um nochmal so richtig das chinesische Partyleben auszukosten. Peking war die erste chinesische Stadt, die ich kennengelernt habe und auf eine ganz besondere Weise auch die Schönste. Der erste Monat in China war fantastisch und wir dachten alle ‚Wow, das ist China!‘. Doch als ich zurückgekehrt bin dachte ich eher ‚Oh Gott, das ist ja wie zu Hause hier, so westlich und viel zu viele Ausländer!‘ :D Ich glaube, ich habe mich in den sechs Monaten doch ein wenig verändert und auf jeden Fall seeehr viel gelernt.

Und so schließt sich der Kreis. Am 23. Januar fliege ich zurück in die Heimat. Und so schwer es wird loszulassen, ich freue mich drauf! :)

 

Hanna in China #28: New Year’s in Shanghai // HIER WEITERLESEN // Hanna in China #30: Das komplette China-Paket

Share this Story

Verwandte Artikel

3 Kommentare

  1. Hilarius

    13. Januar 2013 at 21:48

    … und wir freuen uns auch auf dich!

    Antworten

  2. Großmama

    13. Januar 2013 at 10:49

    hallo, liebes Hannchen- so ist das immer im Leben- der „eine weint und der“Andere“ lacht. Wir freuen uns alle riesig auf dich und auf alles , was du uns erzählen kannst. Aber Abschiednehmen tut immer weh „partir est um peu mourir“.Es ist ein Abschnitt in deinem so jungen Leben, der dir ganz andere Horizonte eröffnet hat. Du musst glücklich sein, dieses alles erleben zu dürfen und zu können.
    Nun wünschen wir dir noch einige schöne Tage in diesem Riesenland. Komm gut wieder bei uns an. In Liebe und 1OOOOOO Küsschen von deiner Grossmama

    Antworten

    • Hanna Dreßen

      Hanna Dreßen

      13. Januar 2013 at 14:06

      Danke Großmama! Du bringst es auf den Punkt. Natürlich bin ich total traurig, aber so muss das eben sein.. Wenn es nicht so wäre, wäre ja irgendwas falsch gelaufen ;) xx

      Antworten

Hinterlasse einen Kommentar (mind. 10 Zeichen)

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

About Hanna

Hanna

Hanna aus NRW war bereits mit Stepin im High School USA-Programm unterwegs. Nun ist sie mit Teach & Travel China auf Reisen. Von ihren Trips und spannenden Erlebnissen berichtet sie live auf der Weltneugier.

Unsere Gratis-Kataloge

Zu unseren Programmen

Stepin auf Facebook

Stepin auf Instagram