Top Sehenswürdigkeiten und Touren Londons

Top Sehenswürdigkeiten und Touren Londons

In kaum einer anderen Metropole ist die Auswahl an Sehenswürdigkeiten größer als in London. Eine objektive Reihung der Top Sehenswürdigkeiten ist aufgrund der hohen Anzahl und Vielfalt nur schwer möglich, trotzdem gibt es gewisse Highlights, die sich ein Tourist in London auf keinen Fall entgehen lassen sollte.

Central London und Westminster

London ist ein touristisches Highlight, aber auch insbesondere etwas für Kunst- und Kulturliebhaber hat die Metropole etwas zu bieten. In den zahlreichen Theatern, Museen und Orchesterhallen der Stadt ist immer etwas los. Des Weiteren werden viele weltbekannte Musicals aufgeführt. Der Trafalgar Square ist ein ebenso bekanntes Fotomotiv wie Big Ben, Houses of Parliament, Westminster Abbey, St. Paul’s Cathedral oder der Piccadilly Circus mit seiner weltbekannten Leuchtreklame.

Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten in London zählen aber mit Sicherheit auch die aktuellen und ehemaligen Wohnsitze der britischen Königsfamilie. Wenn die Queen während der Sommermonate in Schottland weilt, öffnen sich für Normalsterbliche die Tore des Buckingham Palace. Während des restlichen Jahres müssen sich Touristen mit der Wachablösung (»Changing of the Guard«) vor dem Palast begnügen.

London Eye und Houses of Parliament im SonnenuntergangIm Gegensatz dazu lädt der Tower of London das ganze Jahr über zu Besichtigungen der ehemaligen Königsresidenz, die später Gefängnis wurde und heute unter anderem die königlichen Kronjuwelen beherbergt, ein. Einen Steinwurf vom Tower entfernt spannt sich die Towerbridge über die Themse.

Die beiden Türme eines der berühmtesten Wahrzeichen Londons sind durch Fußgängersteige verbunden und bieten den Besuchern eine eindrucksvolle Aussicht auf die nähere Umgebung, unter anderem auf die H.M.S. Belfast.

Auf in die Höhen der Stadt

Wer noch luftigere Höhen nicht scheut und futuristisches Ambiente liebt, sollte sich ein London Eye Ticket gönnen und die Fahrt in diesem 135 m hohen Riesenrad an der Themse am besten bei klarer Sicht antreten, denn vor allem dann ist der Ausblick auf London und die weitere Umgebung nicht zuletzt aufgrund der durchdachten Glaskonstruktion der Gondeln einzigartig.

Die Preise für ein London Eye Ticket sind zwar mit £ 18,60 (Erwachsene) bzw. £ 15 (Kinder) nicht billig, doch 30 Minuten London von oben entschädigen für diesen Griff ins Portemonnaie allemal. Und für Sparfüchse gibt es die Möglichkeit, die London Eye Tickets bereits im Vorfeld online zu erwerben und mit Eintrittskarten für andere Top Sehenswürdigkeiten in London zu kombinieren, um so einige Prozent des Gesamtpreises zu sparen.

Interessante Angebote und beliebte Touren durch London

Außerdem lassen sich durch den Kauf des Tickets im Vorfeld lange Wartezeiten vor den Sehenswürdigkeiten vermeiden, da man einfach an der Warteschlange vorbeigehen kann. Ein vielfältiges Angebot an Touren aller Art lässt nichts zu wünschen übrig. Hier die drei beliebtesten:

Hinweisschild zum Gleis 9 3/4Die Harry Potter Tour durch London

Auf dieser Tour werden Harry Potter Fans, egal ob jung oder alt, durch das magische London der Harry Potter Filme geführt. Wer schon immer wissen wollte, wo sich das Gleis 9¾ befindet und die original Filmschauplätze sehen wollte, kommt um diese Tour nicht herum.

Die London Duck Tour

Diese Tour bietet Touristen die Möglichkeit London zu Land und zu Wasser kennenzulernen, und das in einem Amphibienfahrzeug. Nach einer Rundfahrt durch die Straßen der Stadt, fährt man direkt auf das Wasser und schippert die Themse entlang.

Ein Tagesausflug nach Stonehenge, Schloss Windsor und Bath

Ein sehr abwechslungsreicher Tagesausflug führt einen heraus aus London, hinein in die ländliche Umgebung der Stadt. Nach einer Besichtigung des Schlosses Windsor, führt einen die Reise zu dem weltbekannten, prähistorischen Steinkreis von Stonehenge. Last but not least gibt es einen Halt in Bath, diese historische Stadt wartet darauf nach einer geführten Tour auf eigene Faust erkundet zu werden. Die Abteikirche Bath Abbey, die Pulteney Brücke und der legendäre Pump Room sind nur einige der vielen Highlights der Stadt. Anschließend geht es zurück nach London.

Deine Möglichkeiten in England

Share this Story

Verwandte Artikel

Hinterlasse einen Kommentar (mind. 10 Zeichen)

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Unsere Gratis-Kataloge

Zu unseren Programmen

Stepin auf Facebook

Stepin auf Instagram

Newsletter-Abo

Bleib auf dem Laufenden und erhalte regelmäßig News zu neuen Artikeln!

Wir geben keine Daten an Dritte weiter!