Auslandspraktikum in Australien: Ein Interview mit Stepin Teilnehmerin Lisa Ehlers

Auslandspraktikum in Australien: Ein Interview mit Stepin Teilnehmerin Lisa Ehlers

Im August ging es los: Das große Abenteuer in Australien! Vier Monate lang absolvierte Lisa Ehlers (19 Jahre) aus Peine ein Fachpraktikum im Bereich Humanbiologie bei einem der führenden Laborinstitute in Sydney. Großes Lob für Ihre Arbeit erhielt Lisa namentlich von Ihrem Supervisor vor Ort, der betonte, dass Lisa mit ihrer Leistung maßgeblich zum Teamerfolg beigetragen hat. So ist es nur folgerichtig, dass der Titel »Intern of the Month« an sie ging.

Lisa Ehlers Küste

Lisa, warum hast Du Dich konkret für ein Praktikum in Australien entschieden?

Australien war ein absoluter Kindheitstraum von mir. Nach meinem Abi wollte ich diesen endlich wahr machen. Ein Auslandspraktikum in Australien war für mich genau die richtige Entscheidung, denn ich wollte zum einen meine Sprachkenntnisse verbessern und zum anderen erste Praxiserfahrung in meinem angestrebten Berufsfeld sammeln. Das alles bot mir das Programm. Ich wollte einen Einblick erhalten in das Arbeitsleben auf dem fünften Kontinent und zeitgleich meine eigenen Stärken und Interessen aktiv einbringen. Abgesehen davon war natürlich die Weltstadt Sydney für mich persönlich unheimlich reizvoll.

Wie sah denn das Praktikum inhaltlich aus?

Ich habe in einem Labor gearbeitet, in dem Patienten auf verschiedene Erkrankungen getestet wurden (u.a. Lebensmittelunverträglichkeit, Bakterienstämme etc.). In dem Rahmen haben wir verschiedene Testverfahren durchgeführt, wie zum Beispiel ELISA, EliSpot oder PCR. Ich konnte mir also sehr viel theoretisches und praktisches Wissen aneignen. Auch im administrativen Bereich habe ich das Team unterstützen können. Dazu zählten Dateneingaben, Statistiken und Recherchetätigkeiten.

Lisa Ehlers im Labor

Was rätst du anderen Teilnehmern, die gerade mit ihrem Praktikum begonnen haben?

Man sollte sich vor Augen halten, dass ein Praktikum in Australien eine einmalige Erfahrung fürs Leben ist. Nutze daher jeden Moment und mach das Beste draus. Ich habe es wirklich als Privileg empfunden, in diesem wunderbaren Land leben und arbeiten zu können. Die erworbene Arbeitserfahrung ist unbezahlbar. Sei Du selbst, gib Dein Bestes, genieße es Teil eines Teams zu sein, schließe Freundschaften und erkunde den Kontinent!

Lisa Ehlers Wallaby

Lisa, vielen Dank für das Gespräch.

Share this Story

Verwandte Artikel

Hinterlasse einen Kommentar (mind. 10 Zeichen)

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>